Kostenfreier HIV Selbsttest für geflüchtete und/oder illegalisierte Menschen

Kostenfreies HIV Selbsttest Angebot für geflüchtete und/oder illegalisierte Menschen
 

Gerade für geflüchtete und/oder Menschen ohne Papiere ist der Zugang zum HIV- Test oft mit erheblichen Barrieren verbunden. Entsprechend soll der Zielgruppe der geflüchteten und/oder illegalisierten Menschen die Möglichkeit eröffnet werden den Selbsttest inkl. Beratungsangebot zu den Behandlungsmöglichkeiten und weiterem Vorgehen bei ggf. bestehender Infektion kostenfrei in der AIDS-Hilfe Oldenburg e.V.in Anspruch nehmen zu können.

Bei Wunsch unter Hinzuziehung eines Übersetzers.


Um eine frühzeitige Behandlung zu ermöglichen und das Risiko der Infektionsverbreitung einzuschränken bietet die AIDS-Hilfe Oldenburg e.V., mit freundlicher Unterstützung durch MSD SHARP & DOHME GMBH, ein kostenfreies HIV- Selbsttestangebot für geflüchteten und/oder illegalisierten Menschen an.

Der Test kann zu den Sprechzeiten oder nach Absprache, auch außerhalb der Öffnungszeiten, in unseren Räumlichkeiten durchgeführt werden.

Bei Interesse sprecht uns einfach an, oder meldet euch für eine Terminvereinbarung unter:
 

AIDS-Hilfe Oldenburg e.V.

Bahnhofstr. 23           
26122 Oldenburg

Tel: 04 41 14 500
info@aidshilfe-oldenburg.de

 

Öffnungszeiten:

Dienstag und Donnerstag:     09:00 – 13:00 Uhr

Mittwoch:                                13:00 – 15:00 Uhr

Freitags:                                 09:00 – 12:00 Uhr

 

Oder Termin nach Absprache!

Diese Veranstaltung wird freundlicherweise ermöglicht durch Fördermittel der MSD SHARP & DOHME GMBH!

Logo MSD png