Beratung

Beratung

Wir bieten Ihnen kompetente und verlässliche Beratung zu allen Fragen rund um HIV/Aids und andere sexuell übertragbare Infektionen (STI)

Wir helfen bei der Risikoeinschätzung und leisten Testberatung. Wir beraten zu unterschiedlichen Schutzstrategien wie Safer Sex, Safer Use, Schutz durch Therapie und PrEP (PräExpositionsProphylaxe).

Wir gehen auf Ansteckungsängste ein, klären über HIV-Übertragungswege auf und informieren über den gegenwärtigen Stand der HIV-Therapie.

Wir bieten psychosoziale Beratung, insbesondere, wenn es um Fragen zu Sexualität, Partnerschaft, sexueller und geschlechtlicher Identität (bspw. zu Coming-out) geht.

  • Wir beraten Sie vertraulich und auf Wunsch anonym.

Persönliche Beratung

Vereinbaren Sie gerne einen Beratungstermin mit uns.
Wir nehmen uns Zeit für Sie.

Anonyme Telefonberatung

Zu unseren Öffnungszeiten erreichen Sie unsere anonyme Telefonberatung unter der Nummer 0441 19411

Solltest Sie uns einmal nicht erreichen, können Sie auch die bundesweite Telefonberatung der AIDS-Hilfen nutzen. Diese erreichen Sie unter +49 (0) 180 33 19411 (maximal 9 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, maximal 42 Cent/Min. aus den deutschen Mobilfunknetzen).

Online-Beratung der Aidshilfen

Unsere kostenlose Online-Beratung erreichen Sie unter www.aidshilfe-beratung.de. Dort  werden Sie von qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Aidshilfen aus ganz Deutschland beraten.

Bei der Online-Beratung können sie ihre Frage ganz in Ruhe online stellen. Sie können dabei vollkommen anonym bleiben. Unsere Berater werden Ihre Fragen so schnell wie möglich beantworten, oft noch am selben Tag.

Bei komplizierteren Fragen können Sie über längere Zeit mit einem unserer Berater in Kontakt bleiben. Wenn Sie es wünschen, wird Sie ein Mitarbeiter beraten, der selber HIV-positiv ist.

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig. Unsere Mitarbeiter behandeln Ihre Anfrage absolut vertraulich. Unser Angebot arbeitet nach den aktuellen Standards des Datenschutzes. Dazu gehört unter anderem die Verschlüsselung ihrer Daten, damit Dritte nicht darauf zugreifen können.